Home > Kryptowährung > 10 Gründe für Kryptowährungen
Bitcoin ist längst nicht die einzige Kryptowährung. (Grafik: Shutterstock)

10 Gründe für Kryptowährungen

(Grafik: Shutterstock)

10 Gründe für den Boom von Kryptowährungen

1. Kapitalflucht in Kryptowährungen

2. Nullzins-Zeiten

3. Gold und Silber sind nicht mehr die einzigen Krisenwährungen

4. Die langfristige Wertsteigerung macht Investoren zunehmend aufmerksam

5. Das Wissen über Blockchain und Ethereum verbreitet sich

6. Die Zahl der Krypto-Millionäre steigt

7. Die Zahl dezentraler Firmen (DAOs) und Projekten wächst

8. ICO-Funding ist eine neue Form des Crowdfundings

9. Bitcoin in Japan als offizielles Zahlungsmittel erlaubt

10. Politische Krise in den USA treibt Bitcoin auf neuen Rekord Richtung 2000 Dollar

http://t3n.de/news/kryptowaehrungen-boom-warum-824539/

About wbarth@pt.lu

One comment

  1. In Bereich der Krypthowährung hat sich in den letzten Jahren doch einiges getan. Auch wenn die Meinungen zu diesem Thema immer noch sehr unterschiedlich sind, das Interesse daran wächst weiter an. Hier wird sich in Zukunft ganz sicher noch einiges tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.